You can find more information on the main page in English go to ESMT Berlin Homepage

Hidden Champions Institute (HCI)

Das HCI und die ESMT Berlin

Das Institut verfolgt das Ziel, den Hidden Champions weltweit den Zugang zu exzellenter Weiterbildung an einer Top-10- Business School sowie zu interdisziplinärer Forschung zu ermöglichen. Darüber hinaus wird das HCI eine einzigartige Plattform anbieten, die es Unternehmen erlaubt, von einem starken internationalen Netzwerk zu profitieren.

 

Zielsetzung

Durch exzellente Fortbildung, interdisziplinäre Forschung und ein internationales Netzwerk Hidden Champions auf zukünftige Herausforderungen vorbereiten und das erste Institut etablieren, das sich auf die Themen der Hidden Champions fokussiert.

Dank praxisorientierter Lehre in den Bereichen General Management und Führung, der Konzentration auf interdisziplinäre Forschung sowie der Einbettung in ein starkes internationales Netzwerk bildet das HCI die Speerspitze zur organisatorischen, strategischen und unternehmerischen Entwicklung von Hidden Champions.

Das HCI bietet Managern der deutschen Hidden Champions ein exzellentes Weiterbildungsangebot.

  • Unsere Lehre ist praxisorientiert.
  • Unsere Forschung fließt in die Lehre mit ein und erfüllt so unseren „Thought Leadership“-Ansatz.
  • Unsere Plattform bringt dank eines großen internationalen Netzwerks Wirtschaft und Politik zusammen.

Das Institut bietet tiefe Einblicke in die Besonderheiten erfolgreicher deutscher Hidden Champions.

 

Beirat

Ein hochkarätiger Beirat wird das HCI beratend unterstützen. Den Vorsitz übernimmt Alexander Knauf, geschäftsführender Gesellschafter und Komplementär der Knauf Gips KG.
Weitere Mitglieder des 20-köpfigen Bei rats werden Familien unternehmensinhaber, Präsidenten aus Verbänden und Politik, Partner aus Professional Service Firms sowie namhafte Betriebs wissenschaftler mit Forschungsschwerpunkten im Bereich Hidden Champions

 

Arbeitsschwerpunkte des HCI

Das Hidden Champions Institute (HCI) konzentriert sich auf sechs Themengebiete, die für deutsche Mittelständler von zentraler Bedeutung sind:

  • Innovation
  • Digitalisierung
  • Internationalisierung
  • Governance
  • Strategie
  • Organisation

 

Executive Education

  • Seminare für Führungskräfte konzentrieren sich gezielt auf die Anforderungen, die sich dem Management und der Unternehmensführung von Hidden Champions stellen.
  • Seminare für Vorstände vermitteln Einblicke, die für Hidden Champions von großer Bedeutung sind.
  • Die Gestaltung von Seminaren für CEOs und CxOs berücksichtigt deren hoßes Maß an Verbundenheit gegenüber ihren Unternehmen.
  • Um die Reisezeit und -kosten niedrig zu halten, werden die Seminare in den Heimatregionen der Teilnehmer oder in Regionen, die für Hidden Champions wichtig sind, angeboten.

 

Forschung

Wissenschaftliche Forschung

  • Seit den 1980ern hat sich eine internationale Forschung zu Hidden Champions etabliert, die sich strategischen, unternehmerischen und finanziellen Gesichtspunkten widmet.
  • Das HCI wird eine internationale Forschungsgruppe aufstellen, die sich auf Hidden Champions konzentriert.
  • Das HCI verfolgt das Ziel, in für Hidden Champions relevanten Fachzeitschriften zu veröffentlichen.

Praxisorientierte Forschung

  • Das Institut wird einen klaren Schwerpunkt auf Hidden Champions setzen und exzellente Forschung mit praktischen Umsetzungsmöglichkeiten verbinden.

 

Plattform

Status quo

  • Über das Jahr verteilt finden zahlreiche nationale Veranstaltungen statt.
  • Das Hauptziel dieser Events ist es, Mitglieder von Netzwerken rund um gemeinschaftliche Themen, Persönlichkeiten und Trends zusammenzubringen.
     

HCI Plattform

  • Das HCI wird eine neutrale Plattform für Spitzenentscheider zur Verfügung stellen, um sich mit Hidden Champions sowie wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Akteuren auszutauschen.
  • Der Austausch zu relevanten Themen und Lösungen für Hidden Champions, Forschung und Gesellschaft wird inhalts- und informationsbezogen sowie faktenbasiert stattfinden.